Lanze - Landeszentrum Freies Theater Sachsen-Anhalt e. V.

LanZe hat Geburtstag

LanZe wird 30 Jahre alt. Also so richtig erwachsen, mit Selbstbewusstsein und neuer Frisur. 
Da wir coronabedingt von einer Feier erst einmal absehen müssen, wollen wir dennoch gern LanZe feiern
und danken allen Gratulierenden, Freunden, Wegbegleiter:innen, Partnern, Kolleginnen und Freunden.
Auf euch!

Leitbild

LanZe ist Partner*in und Impulsgeber, Netzwerkstelle und Interessensvertretung und Berater*in. LanZe ist Verband, Projektbüro und Fort- und Weiterbildungsstätte.  

LanZe ist bundesweit der einzige Landesverband für Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste, des Amateurtheaters, des Schultheaters und der Theaterpädagogik.  

Als Projektbüro leitet LanZe solche Projekte, die der Vermittlung, Vernetzung und Verstetigung aller Akteur*innen des Landesverbands dienen. Wir arbeiten stetig daran, die Rahmenbedingungen der künstlerischen Arbeit zu verbessern. Als Fort- und Weiterbildungsstätte fördert LanZe die Professionalisierung der freien Theaterszene in Sachsen-Anhalt.  

Unser Ziel ist die Stärkung aller im Verband zusammengeschlossenen Akteur*innen.  

Wir sind anerkanntes Ausbildungsinstitut für die Grundlagenausbildung Theaterpädagogik des Bundesverbandes Theaterpädagogik e. V., wir betreuen die Landesprojekte KLaTSch! (Kooperationsprogramm zwischen Freien Theater und Schulen) sowie TaSS (Gastspielprogramm für Schulen im ländlichen Raum) und sind Veranstalter des jährlichen STT (Landesschülertheatertreffen).

Wir beraten sowohl die Landesregierung als auch die Akteur*innen der Freien Szene fachlich. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern einen umfangreichen Service von Reichweitenerhöhung durch Aufnahme in den Gastspielkatalog bis hin zum Technikverleih.  

LanZe steht für einen demokratischen, die Vielheit künstlerischer Ausdrucksformen unterstützenden, diversitätssensiblen Kulturbegriff. Wir setzen uns dafür ein, dass darstellende Künste ein Teil des gelebten Alltags sind und nicht als Hochkultur nur Wenigen zugänglich.