Hallo Kosmos. 

Pause machen, Kopf in den Sand, Planeten wechseln? Nicht mit uns. Theater ist die Kunst des Wandels, des Diskurses und der Reflektion des Aktuellen. 
Auch wenn wir in diesem Jahr nicht alle zu einem Schülertheatertreffen zusammenkommen können, wollen wir dennoch eure Kunst und Arbeit begleiten. Wir wollen euch sehen und sichtbar machen. 

Hierfür haben wir vier Spezial-Formate entwickelt: 

Raumpatrouille   
Gruppenportraits für erfahrene Gruppen 

Marsmission  
Workshops für neue Gruppen 

Raketentreibstoff 
Video-Tutorials für Spielleitungen und Interessierte 

Partnergalaxie  
Netzwerktreffen für Spielleitungen und Interessierte 

Raumpatrouille 

In Sachsen-Anhalt gibt es einige Gruppen, die sich seit Jahren in den darstellenden Künsten ausprobieren, entwickeln und erleben. Diese erfahrenen Gruppen reisen schon länger durch den STT-Kosmos und sind Expert*innen in Zeit und Raum des Schüler*innentheaters. 
Diese Gruppen, ihre Arbeit und ihre Sicht auf Theater möchten wir mit Videoportraits vorstellen.  

Dafür kommen wir mit einem Konzept und einem Kamerateam zu den Gruppen und begleiten eine Probe. Wir stellen neugierige Fragen und möchten das Tun langfristig online sichtbar machen, um die bunte Welt des Schüler*innentheater in Sachsen-Anhalt und über die Grenzen hinaus zu zeigen.

Marsmission  

Gruppen, die das erste Mal in den STT-Kosmos starten wollen, können sich auf einen der insgesamt 10 Workshops bewerben, um ihre Mission theaterpädagogisch und künstlerisch zu unterstützen. 

Das Angebot der Workshop reicht von Sprecherziehung über Figurenentwicklung, Improvisationstraining bis hin zu Schreiben für die Bühne. Doch auch ihr könnt Workshopthemen und Zielplaneten vorschlagen. 

Die Bewerbungsphase startet online zu Beginn des Schuljahres. 

Raketentreibstoff 

Neben den Angeboten für erfahrene Patrouillen und Neu-Missionen erweitern wir die Werkzeug-Koffer der Spielleitungen und interessierten Pädagog*innen, in dem wir Video-Tutorials zur Verfügung stellen. Erfahrene Theaterpädagog*innen und Künstler*innen bieten in kurzen Clips Anregungen, Inhalte und Leitfäden für verschiedene Teilaspekte der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dieser digitale Koffer wird sich nach und nach mit unterschiedlichen Themenbereichen füllen, sodass auch langfristig neue Weltenreisende vom Erfahrungsschatz der anderen lernen können. 

Partnergalaxie 

In Zusammenarbeit mit der Tagung des bundesweiten Netzwerks Theater und Schule (TuSch) im November in Magdeburg begrüßen wir Spielleitungen, Künstler*innen und Pädagog*innen, die aktiv mit Schüler*innen künstlerisch arbeiten zu Impulsvorträgen und Austauschformaten. 

Hier wird es vorrangig um die Beschäftigung mit dem Thema Qualität in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gehen, dem offenen Austausch darüber und wie diese für die Schülertheaterszene weiterentwickelt und neuen Spielleitungen und Ensembles vermittelt werden kann.

*Die Filmaufnahmen und alle Termine finden unter Wahrung der aktuellen Hygienevorschriften in den Probenräumen der Gruppen statt.