RechtsFragen vor und nach der Krise

Wir sind in einer Krise und die Folgen reichen weit. Vor allem im Kulturbetrieb und in den Freien Darstellenden Künsten sind wir gefordert, kreativ zu denken und zu handeln. Doch bei Rechtsfragen gibt es klare Regeln und ohne Hilfe von Expert*innen sieht man derzeit nur noch schwer durch.

Veranstaltungen werden abgesagt, Verträge aufgelöst und die Planung für kommende Projekte steht unsicher wackelnd auf der Kippe. Und was passiert eigentlich „nachher“? Ist Insolvenz ein Thema oder kann ich doch noch und bis wann Ausfallhonorare geltend machen?

Themen des Webinars sind: Vertrags- und Arbeitsrecht (Bsp.: Rechtsfolgen bei Absagen von Veranstaltungen für Akteur*in und Veranstalter*in, Bedingungen für Ausfallhonorare, etc.), zukünftige Vertragsgestaltung, Zuwendungsrecht, Rechtliches zur Soforthilfe von Bund und Land (Sachsen-Anhalt, Sachsen), Fragen zum Thema Insolvenz.

Hier gehts zur Anmeldung.