Mehr Drama, Baby

Tag der Theaterpädagogik ist am 08. Mai 2020.

Theaterpädagogik in Zeiten der Krise! 

„Mehr Drama, Baby!“ ist eigentlich der jährliche Aktionstag, an dem Theaterarbeit mit nicht- und professionellen Spieler*innen in ihrer Vielfalt sichtbar gemacht werden soll. Doch jetzt steht die Welt auf dem Kopf – und gerade die lebendige, konkrete Begegnung als Kern der theaterpädagogischen Arbeit ist eben nicht möglich. Aber gerade in dieser Krisenzeit braucht die Fachdisziplin „Theaterpädagogik“ Öffentlichkeit, denn sie und ihre Akteure sind besonders stark davon betroffen! Doch wie können wir Theaterpädagog*innen das tun, wenn wir auf virtuelle Begegnungen beschränkt werden und die Sorge um unsere Existenz uns umtreibt?

Bundesverband Theaterpädagogik e.V.

Zum Tag der Theaterpädagogik freuen wir uns einen weiteren digitalen Infotag für unser Weiterbildungsprogramm „PLAY! Grundlagenbildung Theaterpädagogik (BuT)“ anzubieten.

Alle Infos zum Infotag findet ihr hier.

Und alle Informationen über den Tag der Theaterpädagogik findet ihr auf der offiziellen Website: https://mehrdramababy.de/