Tanz in Sachsen-Anhalt – Netzwerktreffen

Zeit: 09. September 2019 | 15.00 – 18.00 Uhr
Ort: Halle (Saale) – genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Für dieses Netzwerktreffen wollen das Landeszentrum Spiel und Theater Sachsen-Anhalt und der Dachverband Tanz Deutschland gemeinsam versuchen, die professionellen Künstler*innen und Tanzpädagog*innen wie auch die Ensembles und Spielstätten für den Tanz zusammenzubringen. 

Sachsen-Anhalt wird nicht als Tanzland wahrgenommen, aber es gibt doch eine ganze Zahl von Tanzschaffenden und Tanzinstitutionen, die in den größeren und kleineren Städten sowie im ländlichen Raum arbeiten. Der Austausch ist darauf ausgerichtet, eine zukünftige Zusammenarbeit zu formen, in Austausch und Kennenlernen zu kommen und bundesweite Strukturen und Unterstützungsmöglichkeiten zu erschließen. 

Dabei sind ausdrücklich alle Tanzschaffenden angesprochen, ob in den freien Darstellenden Künsten oder an den Stadt- und Staatstheatern, in der Tanzvermittlung oder an Tanz- und Ballettschulen. 

Programm:

15.00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde

15.30 Uhr Tanzkonzepte in anderen Bundesländern – 3 Beispiele

16.00 Uhr Gesprächsrunde „Was bedeutet Tanz für uns? Was ist unser Angebot – was suchen wir?

17.30 Uhr Sammlung des Themen, weitere Schritte und Ausblick

Interessierte können sich unter henrike.nitzel[at]lanze-lsa.de bis 04. September anmelden.