Grundlagenbildung Theaterpädagogik

Das Landeszentrum Spiel & Theater Sachsen-Anhalt e.V. bietet eine berufsbegleitende Weiterbildung im Fachbereich „Theaterpädagogik“ an. Diese gliedert sich in drei grundlegende Seminare, welche den Hauptbestandteil des Abschlusses zum Theaterpädagogen/zur Theaterpädagogin (Grundlagen) bilden.

1. Grundlagenseminar „Spiel- und Theaterpädagogik“

2. Aufbauseminar „Spiel- und Theaterpädagogik“

3. Projektseminar „Theaterpädagogik in der Praxis“

Die dreijährige Weiterbildung stützt sich auf die pädagogische Vorbildung der Teilnehmer und ermöglicht Raum für die Erfahrung und Selbstausbildung der eigenen pädagogischen und künstlerischen Identität. In diesem Spielraum sollen grundsätzliche ästhetisch-kreative Haltungen herausgebildet werden. Die eigenen Spielleiterpotentiale entdecken und kreativ mit dem Erlernten umgehen, um somit eigenständige Handlungsmöglichkeiten herauszubilden, ist Ziel der Weiterbildung.